Cravallo.com

Lachs Couscous Päckchen

Das überraschend andere Lachsgericht

Richtung: Pesco-vegetarisch
Zeitliche Dauer: Maximal 20 Minuten
Erforderliche Kochkünste: keine

Nährwerte pro Portion

Kalorien
380 kcal
Kohlenhydrate
42 g
Proteine
24 g
Fett
12 g

Zutaten für 2 Portionen

ProduktAnzahl
Couscous150 g
Gemüsebrühe200 ml
Lachsfilet4 Stück
Lauchzwiebel2 Stück
Olivenöl1 TL
Zitronen2 Stück
Currypulver*1 TL
Möhren200 g
Zimtpulver1/2 TL
Salz und PfefferNach belieben

*Wahlweise scharf oder mild

Zubereitung

  1. Putze, schäle und schneide die Möhren in 1/2 cm dicke Scheiben. Putze, schneide und schneide die Frühlingszwiebeln schräg in 1/2 cm dicke Ringe.

  2. Erhitze das Öl in einer beschichteten Pfanne und brate darin die Möhren und die Zwiebelringe ca. 3 Minuten, dabei salzen und pfeffern. Mische den Couscous mit Zimt und Curry und gebe ihn in die Pfanne. Unterrühre die Brühe und lass es bei sehr milder Hitze 5 Minuten quellen, gieße ggf. noch etwas Brühe nach, damit der Couscous nicht zu trocken ist.

  3. Reibe 1 TL Zitronenschale fein ab und hacke Petersilie. Salze und Pfeffer den Lachs rundum und bestreue ihn mit der Petersilie und der Zitronenschale.

  4. Lockere den Couscous mit einer Gabel auf und verteile ihn jeweils in der Mitte von 2 Backpapierbögen. Setze den Lachs darauf. Halbiere die Zitrone, schneide sie in Scheiben und verteile sie auf dem Lachs. Falte das Backpapier wie ein Bonbon und drehe die Enden fest zusammen.

  5. Backe die Päckchen auf dem Rost im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (NICHT UMLUFT!) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten.

  6. Lege die Päckchen auf den Teller und öffne sie erst am Tisch, damit man den Duft genießen kann!

Tipp: Achte beim Kauf auch auf das MSC-Gütesiegel. Damit stellst Du sicher, dass der Fisch aus bestands- und umweltschonender Fischerei stammt und tust auch der Umwelt Gutes!

Achtung: Kaufst Du Lachs, hast Du die Qual der Wahl zwischen Seelachs, Zuchtlachs und Wildlachs. Alle drei stecken voller Vitamine, Jod und den gesunden Omega-3-Fettsäuren. Dennoch sind die Unterschiede gewaltig, was den Fettgehalt der einzelnen Arten betrifft. Von Zuchtlachs solltest Du die Finger lassen!

Hier der Vergleich pro 100g:

Zuchtlachs: 131kcal, Eiweiß: 18 g, Fett: 1,6 g – keine Kohlenhydrate;

Seelachs: 100 kcal, Eiweiß: 18,5 g, Fett: 0,6 g– keine Kohlenhydrate;

Wildlachs: 116kcal, 100 kcal, Eiweiß: 19,7, Fett: 2,3 – keine Kohlenhydrate

Cravallo® Kalkulator

Methode wählen

Fuß
in
Jahre
lbs

Messergebnisse eintragen

in
in
in
in
in
in
in
in
in
in
in
in
in

Körperfett

Gewicht ohne Fett

Reine Fettmasse

Klassifizierung

Deine Daten werden nur für die Berechnugn verwendet. Cravallo speichert keine Ergebnisse.

Melden Sie sich an um in Ihren Kursbereich zu gelangen.